Orgatec 2018 – Teil 1

Ich habe diese Woche die Orgatec in Köln besucht. Ein paar Eindrücke und Bemerkenswertes hier und in folgenden Beiträgen.

„Culture @ Work“ und „Arbeit neu denken“ ist das Thema der diesjährigen Orgatec.

Ganz besonders interessierte mich natürlich der Auftritt „Inspired Collaboration“ und der Stand von Zgoll: Konferenzraum mit den Partnern Sharp, Cisco, Fohhn, Holzmedia, quint-IT, C+P Möbelsysteme und weiteren Sponsoren.

2016 wurde noch darüber nachgedacht, ob in einer Zeit von Virtual Reality Coworking und cloudbasierten Lösungen überhaupt noch Konferenzräume benötigt werden und wie diese dann aussehen. Diese Frage wurde mit einem klaren Ja beatwortet.

Mit welcher Technik wir uns künftig das Leben leichter machen und wie neue Arbeitsplatzkonzepte aussehen können wird hier eindrucksvoll gezeigt. Räume und Konferenztechnik sollen dabei als Hilfsmittel für produktive Zusammenarbeit dienen und alle Sinne des Menschen ansprechen.

In jedem Bürokonzept spielen „Mobile Worker“, „In Between Zonen“ und „ad hoc Arbeitsplätze“ eine immer größere Rolle. Durch die Möglichkeiten der Technologie ist die Arbeit heute nicht mehr an einen festen Platz gebunden. Jeder kann dort arbeiten, wo er sich am wohlsten fühlt. Das heißt im Umkehrschluss aber auch, dass die Bereiche in einem Unternehmen Wohlfühlorte sein müssten, um den Mitarbeitern durch eine entsprechende Ausstattung Anregung und Raum für produktive Zusammenarbeit geben zu können. (Texte zum Teil von der Homepage der orgatec)

Dies wurde auf diesem Stand auf beeindruckende Weise gezeigt.

Mehr zu den Partnern und Sponsoren…

Ein paar Eindrücke wie diese neuen Workspaces aussehen könnten bzw. sollten, die das Team von Zgoll umgesetzt hat.

Schallabsorber, die Gestaltungselemente werden

org-3046

Auch so darf ein Konferenzraum aussehen

org-3047

Beleuchtung mit echten Pflanzen

org-3049

😉

org-3051

Natürliche Umgebung als Rückzugsort. Die Pflanzen, echte Pflanzen werden automatisch bewässert. Sie dienen auch als Schallabsorber. Wohlfühl-Ambiente mit Naturgeräuschen als Soundmasking.

org-3057org-3058

Eine Schaukel, nichts für Jeden…

org-3059

Die stille Disco – jeder tanzt zu seiner Musik (wäre jetzt nicht unbedingt meines) aber zur Entspannung sicherlich auch ein sehr gutes Konzept

org-3062

org-3063

So können Büros auch aussehen…

org-3064org-3065

In den nächsten Beiträgen werde ich dann noch über einige Hersteller berichten.

Schönes Wochenende!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.