Standpunkt

Wirre und herausfordernde Zeiten, wie wir sie alle noch nicht erlebt haben. Dieser Shut-Down, er lockert sich. Zu spät, zu früh? Darüber kann man trefflich streiten. Die ganzen Verschwörungstheorien will ich gar nicht erst ansprechen.

Hilfsprogramme helfen dem einen oder anderen punktuell. Was unsere Veranstaltungsbranche angeht, da muss m.E. einfach noch viel mehr getan werden. Ohne Veranstaltungen kein Umsatz, die vielen Spezialisten sitzen zuhause, das teure Material ist nicht unterwegs sondern im Lager.

Homeoffice: Wie ist es Ihnen bislang ergangen? Sind Sie wieder zurück an Ihrem Arbeitsplatz? Sind Sie wieder gerne zurück in Ihrem Büro? Wo fühlen Sie sich wohler? Wo sind Sie produktiver? Die vielzitierte Work-Life-Balance. Wie steht es damit? Fester Tagesablauf? Zeit, um sich fit zu halten?

Wie sieht es aus mit der Digitalisierung? Bandbreite, Sicherheit, Hardware? Wie zufrieden sind Sie mit all den Rahmenbedingungen, wenn Sie an Ihre Arbeit im Homeoffice denken?

Als Vorgesetzter, wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Team? Mussten Sie Ihren Führungsstil ändern? Paradigmenwechsel in der Führung? Eine neue Kultur? Da ich ja nun auch mit vielen Geschäftsführern und Teamleitern in Kontakt stehe, ist in einer Range von  Kontrollverlust bis 100% Vertrauen alles dabei. Andersherum: welches Zeugnis würde Ihnen Ihr Team ausstellen? 

Unsere Branche ist flexibel und innovativ. Statt Kundenbesuche face-to-face werden Webinare veranstaltet. Ich habe viele besucht und darf sagen, dass sich die Qualität, die Kreativität und die Wissensvermittlung auf sehr hohem Standard befinden. Jetzt ist es eher so, dass ich gar nicht an allen Webinaren teilnehmen kann, die mich interessieren würden. Eine Flut von Einladungen, die täglich ankommt.

Wird das auch weiterhin so bleiben, selbst wenn wir wieder reisen dürfen? Ich glaube nicht. Sicher haben wir gelernt mit den ganzen Lösungen, egal, wie Sie heißen, umzugehen. Sicher haben wir eingesehen, dass es unter diesen Umständen halt auch so gehen muss. People Business wird es nach wie vor geben!

Digitalpakt. Auf der diesjährigen Learntec durfte ich erkunden, wie weit die Hard- und Softwareindustrie ist. Mehr als bereit, um die Schulen endlich digital zu machen. Was ist passiert? Sie werden mir zustimmen, wenn ich sage: „viel zu wenig!“ Ich sehe das bei meinem Sohn, der nächstes Jahr seinen Abschluss machen wird. Da werden per Messengerdienste oder E-Mail Seiten aus Büchern und Arbeitsblättern abfotografiert und als Aufgaben verteilt. Ist das Unterricht? 

Ich freue mich auf Ihr Feedback.

Bis wir wieder Normalität erfahren dürfen, wird es noch eine ganze Zeit dauern. 

Ich wünsche uns allen Durchhaltevermögen, Zuversicht und erfolgreiche Geschäfte. Bleiben Sie gesund! Und sichtbar! 

#standpunkt #opinion #tkavconsult #thomasklukas #klukas #consulting #teekayontheroad #medientechnik #businessdevelopment #networking #brandmanagement #sales #vertriebstraining #coaching #recruiting #avprofi #proav #training #digitalmarketing #socialnetworks #headhunting #itsallaboutnetworking #bestsocialmedia #personalvermittlung #hrconsulting #audiovideojobs

Switch Deutsch Englisch

Meinung dazu?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.